COMPITUM

COMPITUM
pagus excisus Latii, nunc Caupona, sub Anagnia: Osteria d' Anagni.

Hofmann J. Lexicon universale. 1698.

Look at other dictionaries:

  • Compitum — bezeichnet: in der römischen Antike einen Kreuzweg, bzw. den dort befindlichen Larenschrein, siehe Compitalia einen Teil des Blütengriffels, siehe Compitum (Botanik) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben …   Deutsch Wikipedia

  • Compĭtum — (lat.), 1) (Quadrivium), Kreuzweg; 2) Ort, wo mehrere Hauptstraßen sich kreuzten; Vespasian theilte Rom in 265 Compita ein; 3) Kapelle auf einem Compitum. Die Gottheiten dieser Kapellen hießen Compitāles Lares, welchen jährlich die Compitalĭa od …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Compĭtum — (lat., »Kreuzweg«), bei den Römern ein Kreuzweg und die Kapelle daselbst, den zwei Lares compitales geweiht, denen zu Chren jährlich die Compitalia oder Ludi compitalien von den Anwohnern gefeiert wurden. Augustus stellte den in Verfall geratenen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Laren — (Lares), bei den Römern Schutzgeister verschiedener Art. Jedes Haus hatte einen lar familiaris als Beschützer der ganzen Familie, dessen Bild nebst den Penaten in einem Schrein (lararium) stand, und der außer dem täglichen Opfer noch besonders an …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Marcus Marius Gratidianus — (died 82 BC) was a praetor and a partisan of the popularist faction led by his uncle Gaius Marius during the Roman Republican civil wars of the 80s. Gratidianus is noted primarily for undergoing a particularly violent death during the Sullan… …   Wikipedia

  • Compitalia — Fragment eines Reliefs einer Compitalien Prozession Als Compitum (lateinisch, Plural compita) bezeichnete man in der Antike einen Kreuzweg, also einen Kreuzungspunkt von drei oder mehr Wegen. Am Kreuzweg befand sich ein Larenschrein (lares… …   Deutsch Wikipedia

  • Compitalien — Fragment eines Reliefs einer Compitalien Prozession Als Compitum (lateinisch, Plural compita) bezeichnete man in der Antike einen Kreuzweg, also einen Kreuzungspunkt von drei oder mehr Wegen. Am Kreuzweg befand sich ein Larenschrein (lares… …   Deutsch Wikipedia

  • cumpăt — CÚMPĂT, s.n. 1. Echilibru sufletesc, judecată dreaptă, stăpânire de sine; cumpătare. 2. (Rar) încercare grea la care este supus cineva. 3. (înv.; în expr.) Pe sub cumpăt = pe ascuns; cu vicleşug. – lat. compitus (= computus socoteală ). Trimis de …   Dicționar Român

  • Diana (mythology) — Ancient Roman religion Marcus Aurelius (head covered) sacrificing at the Temple of Jupiter …   Wikipedia

  • Janus — For other uses, see Janus (disambiguation). Bifrons redirects here. For other uses, see Bifrons (disambiguation). A statue representing Janus Bifrons in the Vatican Museums In ancient Roman religion and mythology, Janus is the god of beginnings… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.